Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Aktuelle Internationalisierungsprojekte

Chancen für deutsche Unternehmen des Sektors Körperpflege und Waschmittel

Die Geschäftsanbahnung Japan 2017 richtet sich an deutsche Hersteller aus des Sektors Körperpflege und Waschmittel. Deutsche KMU könnten insbesondere von dem guten Ruf der Marke „Made in Germany“, welche mit hervorragender Produktqualität assoziiert wird, profitieren. Besonders im Fokus stehen exportorientierte Unternehmen, welche ihre internationalen Geschäftsbeziehungen aufbauen oder ausweiten möchten – insbes. auf dem japanischen und Asia-Pazifik Markt

japan kosmetik auftrag

Chancen für deutsche Unternehmen der Bau- und Infrastukturbranche

Die Geschäftsnbahnung Kolumbien 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen aus dem Sektor Bauwirtschaft und InfrastrukturIn Bogotá finden eine Vortragsveranstaltung sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer statt, bevor individuelle Unternehmertreffen mit vorab ausgewählten potenziellen Geschäftspartnern folgen. Weitere Geschäftstreffen und sogenannte "technical visits" (Betriebsbesichtigungen von kolumbianischen Unternehmen, Institutionen, Referenzobjekten usw.) werden in Medellín stattfinden. 

bauwirschaft in kolumbien

Chancen für deutsche Hersteller und Zulieferer der Luft- und Raumfahrtsektors

Die Markterkundung Indien 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen und Zulieferer der LuftfahrtindustrieMit der vorliegenden Markterkundunsgreise nach Begaluru und Chennai sollen deutsch-indische Beziehungen im Luftfahrtsektor weiter intensiviert und zukünftige Kooperationen etabliert werden.

indien luft und raumfahrtindustrie

Chancen für deutsche Automobilindustrie mit Fokus Leichtbau

Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen aus der Automobil- und Zulieferindustrie mit Fokus auf den Leichtbau. Die fünftägige Reise umfasst unter anderem eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer vor US-amerikanischem Fachpublikum, individuelle Geschäftstreffen und "technical visits" wie z.B. Besichtigungen von entsprechenden Fabriken oder Referenzprojekten. 

logo usa fahzeugindustrie 2017 auftrag

Chancen für deutsche Unternehmen der Maritimen Wirtschaft

Die Geschäftsanbahnung Kanada 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen für die Maritime Wirtschaft. In Kanada werden eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer vor kanadischem Fachpublikum, individuelle Geschäftstreffen und "technical visits" wie z.B. Besichtigungen von entsprechenden Objekten oder Referenzprojekten (wie z.B. Hafenanlagen) stattfinden. 

kanada home maritime

Chancen für deutsche Textilmaschinenbauer einschließlich Komponentenhersteller

Die Geschäftsanbahnung Kolumbien 2017 richtet sich an deutsche Textilmaschinenbauer einschließlich Komponentenhersteller. IBogotá findet eine Vortragsverantaltung sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer statt, bevor individuelle Unternehmertreffen mit vorab ausgewählten potenziellen Geschäftspartnern folgen. Weitere Geschäftstreffen und sogenannte "technical visits" (Betriebsbesichtigungen von kolumbianischen Unternehmen, Institutionen, Fabriken usw.) werden in der Textilhochburg Medellín stattfinden.

Kolumbien textil 2017

Chancen für deutsche Hersteller und Zulieferer der Luftfahrtindustrie

Die Geschäftsanbahnung China 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen und Zulieferer der Luftfahrtindustrie (Produktion von Kleinflugzeugen, Helikoptern und Jets, Betrieb und Dienstleistungen u.a. für Kleinflughäfen und Flugschulen). Die Luft- und Raumfahrt gilt als eine der Schlüsselindustrien, mit denen sich das Reich der Mitte bis 2025 als Industrienation etablieren will. In gleich 3 Städten/Provinzen können deutsche Anbieter Ihre luftfahrtrelevanten Produkte und Dienstleistungen chinesischen Experten des Sektors präsentieren.

china luftfahrtindustrie auftrag

Chancen für deutsche Sicherheitsunternehmen

Die Geschäftsanbahnung Kanada 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen und Zulieferer im Bereich der zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen. Kanada bietet für deutsche zivile Sicherheitsunternehmen zahlreiche Marktchancen. Wachstum verzeichnen die Segmente der Sicherheitstechnologien, der Sicherheitsdienstleistungen als auch der IT-Sicherheit.

kanada home sicherheitstechnologien

Chancen für deutsche Hersteller im Bereich neuer Logistik-Lösungen

Die Geschäftsanbahnung Singapur 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen und Zulieferer aus dem Sektor "Innovative Logistik-Lösungen". Problematisch ist in Singapur die nur begrenzt zur Verfügung stehende Fläche, die einen Ausbau der Transportwege vor neue Herausforderungen stellt und Innovationen erfordert. Die Regierung investiert in die Weiterentwicklung von Technologien im Bereich Transport – nach dem Personennahverkehr soll nun auch die Logistik „smart“ werden.

logo singapur logistik 2017

Chancen für deutsche Hersteller von Freizeit-Konsumgütern

Die Geschäftsanbahnung Korea 2017 richtet sich an deutsche Unternehmen und Dienstleister im Bereich hochwertiger Konsumgüter der Freizeitwirtschaft sowie zum Thema Sportartikel, -veranstaltungen und -marketing. Die viertägige Reise umfasst unter anderem eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer vor koreanischem Fachpublikum, individuelle Geschäftstreffen und "technical visits" wie z.B. Besichtigungen von entsprechenden Objekten oder Referenzprojekten. Im Rahmen der Reise sollen Marktchancen und langfristige Absatzpotenziale ausgelotet und die Unternehmen durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Korea bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement unterstützt werden.

korea home

 banner palombini SBS

 

banner international2