Ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus der Branche Konsumgüter für die Freizeitwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Nowak & Partner aus Seoul und den Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. (BSI).

Am 18.  April 2016 findet in Nürnberg eine ganztägige Informationsveranstaltung statt. Die Veranstaltung ist Teil des Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist. Fach- und Länderexperten aus Südkorea und Deutschland vermitteln allgemeine Informationen über den Zielmarkt sowie über aktuelle Tendenzen in der Freizeitbranche Südkoreas. Weitere Bestandteile sind Vorträge zum Thema Recht und Steuern, zur interkulturellen Kompetenz, die Möglichkeit zum Austausch zwischen Teilnehmern und Erfahrungsberichte deutscher Unternehmen in Südkorea.


 

Geschaeftsanbahnung Südkorea